REISE NACH JERUSALEM

Feature film. 120′.

Max-Ophüls-Preis 2018

 

WHO I AM

Videoreihe. 74′ Min.

Hofer Filmtage 2018

BYE BYE BERLUSCONI!

Feature film. 89′. / Drehbuch

Berlinale 2006 Panorama

Alice ist arbeitslos, erträgt die Demütigungen des Alltags nicht mehr und  verweigert die Maßnahmen des Jobcenters. Trotzig hält sie sich mit Benzingutscheinen über Wasser, die sie durch Jobs bei Marktforschungsinstituten erhält und versucht, durch diesen absurden Tauschhandel den Faden ihres Lebens wieder aufzunehmen…

 

Dokumentation über die Theaterarbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.  Eine Zusammenstellung von Portraits. Augenblicken, mit der Kamera eingefangen. Einzelheiten über die Identität von neuen Jugendlichen, die in Berlin ankommen – und Teil unserer Stadt sind..

Silvio Berlusconi zu entführen ist wirklich schwierig. Einen Film darüber zu machen ist aussichtslos. Wenn es noch nie einen Film über Silvio Berlusconi gegeben hat, so liegt das ganz einfach daran, dass er das nicht wünscht. Gerade vor der Wiederwahl 2006, sagt sich ein Filmteam aus Genua, wird er da ganz besonders sensibel sein. Womit sie richtig liegen. Und so beginnt im Schatten der Legalität ein Film im Film über den mächtigsten Mann Europas, der von Terroristen entführt wird…